top of page

COACHING

Was ist Coaching eigentlich genau?

Rosa Blätter

" DIE LÖSUNG LIEGT SCHON IN DIR,
DU SIEHST SIE NUR GERADE NICHT "

Was ist Coaching? - Meine Definition

 

Inhaltlich ist Coaching eine Kombination aus individueller Unterstützung und Beratung zur Bewältigung verschiedener Anliegen. Mein Ziel ist, Dich zum Nachdenken anzuregen, eigene Lösungen zu entwickeln. Ich unterstütze Dich mit kreativen Methoden und Verfahren dabei, die Problemursachen aufzuspüren und Lösung der zum Problem führenden Prozesse zu entwickeln. Du lernst so, Deine Potentiale zu erkennen, Deine Ressourcen best möglich zu nutzen, Probleme eigenständig zu lösen, Dein Verhalten / Deine Einstellungen weiterzuentwickeln und effektive Ergebnisse zu erzielen. 
 
Ein grundsätzliches Merkmal des professionellen Coachings ist die Förderung der Selbstreflexion und -Wahrnehmung, wie auch die selbstgesteuerte Erweiterung bzw. Verbesserung der Möglichkeiten des Klienten bzgl. der Wahrnehmung, dem Erleben und des Verhaltens.
Wichtig zu erwähnen ist, dass Coaching bei wirklich tiefen psychische Erkrankungen, schwere Abhängigkeitserkrankungen oder andere Beeinträchtigungen der Selbststeuerungsfähigkeit
festgestellt werden, nicht ausreicht. Hier empfehle ich Behandlung entsprechend ausgebildeter Psychotherapeuten, Ärzte und medizinischer Einrichtungen. Coaching kann in dieser Phase jedoch
eine sinnvolle Unterstützung sein um Erkenntnisse aus der Therapie nutzbringend im Alltag ein- & umzusetzen.
 
Ist Coaching Training?
 
Jain. Training dient dem gezielten Aufbau bestimmter Verhaltensweisen d.h. es steht meist das Erlernen eines „idealen“ Ablaufmusters im Vordergrund. Deine individuellen Bedürfnisse sind dabei zwar maßgeblich, aber den Schwerpunkt bilden die Trainingsinhalte (z.B. bei Verkauftrainings, Moderationstrainings, Rhetoriktrainings uvm.). Training kann als Maßnahme im Coaching eingesetzt werden, z.B. um Verhaltensdefizite zu korrigieren. Coaching bietet dann den Anlass und den Rahmen, spezielle Fertigkeiten aufzubauen bzw. zu verbessern.
Meiner Meinung nach ist der Begriff  "Coaching" jedoch leider (noch) sehr Problembehaftet. Damit meine ich, dass es oft heißt, "ein Coaching brauche ich nicht, ist ja alles ok so.. ich habe ja kein total belastendes Problem".
Doch warum holen sich auch Spitzensportler / große Redner und Prominente Coaches an Ihre Seite? Nicht, weil sie leiden oder riesige Probleme haben. Sie möchten mehr. Mehr Selbstbewustsein, mehr Selbstsicherheit in dem, was sie tun und herausfinden, was es braucht, um wirklich zufrieden mit sich und Ihrem Leben zu sein.   
Wie sieht ein Coaching bei the-Coachery aus?
Mein Anliegen ist es, zu verstehen, wie Du Dich gerade fühlst, was Dich bewegt. Du & Ich forschen, testen, analysieren, probieren, entwickeln gemeinsam Deine individuelle Rezeptur für das Leben, dass Deinen Ansprüchen gerecht wird.
Wie läuft eine Sitzung bei mir ab?
Nach dem telefonischen Informationsgespräch werden wir zunächst alle noch offenen Fragen zu unserer Zusammenarbeit klären. 
Im Anschluss schauen wir uns Dein Anliegen an und entwickeln abhängig von der Komplexität den für Dich dringendsten Punkt und legen Dein Ziel für den heutigen Termin fest. 
Hierbei führe ich Dich mit unterschiedlichen Fragen und Methoden durch den Prozess.
Zum Abschluss betachten wir gemeinsam die Stunde und überprüfen, inwieweit wir Dein Ziel erreicht bzw. ihm näher gekommen sind und schauen, was die ersten kleine Schritte in Deinem Alltag sein könnten, die Du eigenverantwortlich umsetzen kannst.
Wichtig: Alles geschieht in Deinem Tempo. So, wie es für Dich gerade passt.
Sticker.png

WENN DER
KOPF NICHT WEITER KOMMT; FRAG DEINEN BAUCH

bottom of page